Spürt den „Pulse of Europe“!

Europa und die EU sind verletzlich geworden. Die Selbstverständlichkeiten der letzten Jahre, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Pressefreiheit werden auch von einigen EU-Staaten immer mehr in Frage gestellt. Der Brexit bringt nicht nur die EU, sondern auch lange gültige Weltbilder ins Wanken. Aber immer mehr Bürger/innen wollen sich damit nicht abfinden und treten aktiv für ein starkes Europa ein, das seit seiner Gründung am 26.3.1957 als Basis für Frieden und Wohlstand gelten kann.
Wer dabei sein will: jeden Sontag um 14:00 auf dem Max-Joseph-Platz vor der Oper in München. „Pulse of Europe“ ist mittlererweile in vielen europäischen Städten vertreten und jeden Sonntag werden es mehr.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.