Riesige Erweiterung des MVV- Angebotes am Ostufer

Das Ostufer des Starnberger Sees ist nicht mehr länger ÖPNV- Entwicklungsland. Heute Nacht wird der neue Busfahrplan wirksam. Im Stundentakt können die Berger zwischen Weiterlesen

Es gibt noch viel zu tun!

Gestern war der „Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen“- eine Gelegenheit zum Bilanzieren. Sind die Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention umgesetzt?
Da kann man noch nicht zufrieden sein. Das eben verabschiedete BTHG ist ein Schritt in die Richtige Richtung-aber nur ein Schritt. So darf nicht passieren, dass Menschen schlechter gestellt sind, als durch vorherige Regelungen, was durch Assistenz-Pools Weiterlesen

Tag der Ausbildung 2016

An die 320 interessierte Schüler/innen waren  auf 15 verschiedene Touren quer durch den Landkreis unterwegs. Viele Firmen und deren Geschäftsführer haben sich auch in diesem Jahr wieder Zeit genommen, um den Jugendlichen ihren Betrieb zu zeigen- nicht ganz uneigennützig: Azubis sind überall Mangelware Weiterlesen

Demokratie – wir passen darauf auf!

Deutschlandweit wurde am 9. November an die Ereignisse erinnert, die diesen Tag zum „Schicksalstag“ der Deutschen werden ließen. So auch in Starnberg.  Weiterlesen

Gedenken zum 9. November

Der neu gegründete „Starnberger Dialog“ hat sich das Ziel gesetzt, die Demokratie zu stärken und sich der derzeit immer öfter auftretenden Infragestellung unserer demokratischen Ordnung entgegen zu stellen. Am 9. November, dem „Schicksalstag“ der Deutschen, wollen wir ein Zeichen setzen und laden alle Bürger/innen dazu ein.
18:30 / Kirchplatz Starnberg

Der 9. November spielt in der deutschen Geschichte eine wichtige Rolle: Weiterlesen

,

Mehr Wohnungen? Andreas Lotte (MdL) macht Vorschläge

Alle Parteien im Landkreis fordern in ihren Programmen bezahlbaren Wohnraum. Doch wie können wir die vielen Menschen unterbringen, die in die Metropolregion München ziehen? Allein die Landeshauptstadt München hat jährlich einen Zuwachs von 20.000 Menschen. Auch im Landkreis hält der Zuzugsdruck unvermindert an  Weiterlesen

Lücke im Radnetz wird geschlossen

Am Montag wird der Kreistag das Alltagsradroutennetz für den Landkreis beschließen. Dabei werden viele Stellen an bestehenden Radwegen ausgebessert und Lücken geschlossen werden. Eine dieser Lücken befindet sich in Allmannshausen, Gemeinde Berg. Dort endet  Weiterlesen

Für eine realistische Inklusion behinderter Menschen: Resolution zum Bundesteilhabegesetz (BTHG)

Im Dezember 2016 soll das Bundesteilhabegesetz beschlossen werden. Ich finde, da gibt es noch erheblichen Verbesserungsbedarf. Deshalb habe ich gemeinsam mit den Kreisräten Unger und Schwab und unter zu Hilfenahme der Vorschläge der Sozialverbände folgende Resolution in den Kreistag eingebracht: Weiterlesen

Wie können wir weiteren Flächenfraß vermeiden? Auf der Klausur am 16.10. bemühen wir uns um Antworten

Täglich gehen in Bayern 18 Hektar (das sind etwa 25 Fußballfelder) durch Straßenbau, Industrie- und Gewerbegebiete oder Siedlungsbau verloren. Der Kampf um Flächenausweisungen spielt sich zwischen Naturschützern und Befürwortern von Bauanfragen in vielen Kommunalparlamenten ab. Weiterlesen

Wie kann der Landkreis die e-Mobilität fördern?

Der Anteil der Elektrofahrzeuge im Landkreis steigt kontinuierlich an, mittlererweile gibt es auch 15 Ladesäulen mit 29 Ladepunkten. Man kann sie auf dem bayernweiten Ladeatlas finden. Mit dem oben genannten Ziel Weiterlesen