Einträge von Sissi Fuchsenberger

Gelebte Inklusion – Verena Bentele erzählt

Goldmedaillengewinnerin im Biathlon bei den Paralympics, Skifahrerin, Bergsteigerin, Coach und Kommunikationstrainerin und im Kompetenz-Team von Christian Ude. Als wäre es das Normalste auf der Welt, als von Geburt an Blinde so sportliche Höchstleistungen abzuliefern, erzählt Verena Bentele über ihre Kindheit in einem kleinen Ort am Bodensee, wie sie zum Sport, zum Studium und zur SPD […]

Auf den Spuren des ökologischen Fußabdrucks in Farchach / Gemeinde Berg

Eine richtige Wiese besteht zu einem Drittel Gräsern, aus einem Drittel Kräutern und aus einem Drittel Leguminosen (die können durch Knöllchenbakterien an den Wurzeln Stickstoff aus der Luft im Boden binden, z.B. alle Schmetterlingsblütler.) Einige unerschrockene Berger/innen trotzten den gefühlten arktischen Temperaturen und machten sich unter der kundigen Führung von Ulli Galloth und Gerd Jäger […]

Wo drückt der Schuh? Bürgerdialog in Seefeld

Wie bei den Herrschingern ist auch bei den Seefeldern Verkehr und Mobilität ein großes Thema.Vergangenen Montag luden sie sich einen Fachmann der Firma teamred ein, der Denkanstöße für ein gemeindliches Mobilitätskonzept lieferte. Wie kann Verkehr in einer Gemeinde wie Seefeld so organisiert werden, dass die Bedürfnisse von Fußgängern, Radlern und  Autofahrern berücksichtigt werden? Wie können […]

Der 10. Mai – ein guter Tag für eine Lesung

Heute wurde in ganz Deutschland gelesen, in Berlin auf dem Opernplatz, in München auf dem Königsplatz und in vielen anderen Städten. Heute vor 80 Jahren, am 10. Mai 1933, brannten in Deutschland die Bücher. Vom Deutschen Studentenbund initiiert, wurden die Werke bedeutender Schriftsteller verbrannt. Der Berger Schriftsteller Oskar Maria Graf, dessen Bücher nicht auf dem […]

Eine Kostbarkeit von den Andechser Sozialdemokraten

Otto Mauerer präsentierte heute Abend ein altes Protokollbuch aus den Jahren 1946 -67. Akribisch haben die OV-Vorsitzenden aus dieser Zeit ihre Aktivitäten und Beschlüsse in einem Buch festgehalten. So feierten sie im Jahre 1946 einen Walzer-Abend, der Erlös kam notleidenden Mitbewohnern zugute. Ein Zeichen der Hoffnung in schwierigen Zeiten! Das Buch wird in der Ausstellung […]

Warum sollen Unternehmer die SPD wählen?

Das wurde  Frank Walter Steinmeier bei einem Besuch der Gilchinger Firma Ultratronik (Displays und Touchscreens), von dem skeptischen Herrn Eickelschulte (IHK) gefragt. Der ehemalige Bundesaußenminister und Vizekanzler ließ ihn mutmaßen, wo die Unternehmen in Deutschland ohne die Arbeitsmarktreformen der Agenda 2010 (die die SPD fast zerissen hätten) und und ohne die Krisenbewältigung von Steinrück 2008/9 […]