Aktion Mut machen – inklusiver Gemeinderat in Weßling

Claus Angerbauer ist blind. Seit fünf Jahren sitzt er im Weßlinger Gemeindrat. Gestern erzählte er von seinen damaligen Befürchtungen, ob er den Anforderungen auch gerecht werden könnte, ob er von den Bürger/innen akzeptiert werden würde, wie solle das gehen, Tischvorlagen und Pläne zu lesen?

Es ging. Durch technische Unterstützung, aber auch durch die Unvoreingenommenheit der Ratsmitglieder und der Verwaltung hat er sich bestens eingearbeitet und ist heute mit Herzblut Gemeinderat. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben ihm Mut gemacht. Besonders liegt ihm die Begegnung mit Kindern und Jugendlichen am Herzen. So ist er oft Gast in der Grundschule, sucht Kontakt zu den Jugendlichen und deren Eltern, um ihnen zu zeigen, dass man auch nach einer Erblindung ein vollwertiges Mitglied der Gesellschaft bleiben kann. Claus Angerbauer will andere Menschen mit Handicap auffordern, sich politisch zu engagieren und ihre Erfahrungen ins Gemeinwesen einzubringen. Seine Begeisterung wirkt ansteckend- und macht Mut!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.