Der Film „Schule, Schule“ von der Dokumentarfilmerin Hella Wenders beschreibt die Inklusion in der Schule, so wie sie funktionieren kann.
Am Montag, 7.5. um 19:00 im Kino Breitwand in Gauting. Anschließend werde ich eine Podiumsdiskussion mit Fachleuten und Betroffenen moderieren.
Behinderungen und Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen gehören zu unserer Gesellschaft, genau wie große und kleine, rothaarige, blonde und dunkelhaarige, alte und junge Menschen.
Das muss auch in allen Kitas und Schulen, Unternehmen und Firmen in Deutschland sichtbar werden. Vielfalt ist eine Bereicherung für alle. Umso schlimmer ist es, dass Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Behinderungen immer noch viel zu oft von der Regelschule ausgeschlossen sind. Wie kann eine Inklusion in der Schule gelingen? Welche Hilfen brauchen wir ? Der Film und die anschließenden Diskussion soll die Situation auch hier im Landkreis beleuchten.

Auf dem Podium: Angelika Banner (ehem.Rektorin der GS Münsing, Nico Wunderle, Nicole Bannert, BLLV, Michaela Walch, Rektorin der GS Traubing, u.a.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.