Neben den Rednern Christian Springer, Dieter Reiter und Charlotte Knobloch (vlnr) besuchte ich mit anderen Sozialdemokraten aus dem Landkreis Starnberg die Solidaritätskundgebung auf dem Münchener Jakobsplatz. Zum Gedenken an die Zerstörung der Münchner Hauptsynagoge am 8. Juni vor 80 Jahren, die den Beginn der Verfolgung jüdischer Mitbürger/innen markierte, beklagte Dieter Reiter den wachsenden Antisemitismus in Deutschland. Für Charlotte Knobloch ist es unfassbar, dass heute wieder eine Partei im Deutschen Bundestag vertreten ist, die judenfeindliche Akteure in ihren Reihen duldet und Christian Springer rief die Zuhörer/innen auf, nicht wegzuschauen, wenn Menschen in der Öffentlichkeit bedrängt und beleidigt werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.